24. Juli 2016

Sind Sie dabei die Kontrolle zu verlieren?

In einem Jahresplan haben Sie alle wichtigen, Termine und Tätigkeiten an einem Ort. Sie planen die Daten, die Inhalte, und wer zuständig sein sollte.
Ein Jahresplan wird Ihnen helfen die Kontrolle und zugleich die Möglichkeit zu planen zu bewahren, so dass Sie nicht in der Lage sein werden, eine Strategiesitzung zu planen, bevor Sie nicht die Berichte aus den verschiedenen Abteilungen des Unternehmens haben. Auf diese Weise können Sie sichergehen, dass Sie genug Zeit haben, den Jahresbericht vor dem Stichtag zu erstellen.

Diese Jahresplan ermöglicht es Ihnen, verschiedene Ebenen von Details zu haben. Sie können den jährlichen Geschäftsplan mit, oder ohne Notizen – im DIN A3 Format – ausdrucken. Dieses DIN A3-Format könnte den altmodischen Wandkalender, zum Beispiel in der Kantine, ersetzen.

Kurz gesagt, Sie können sich genau das aussuchen, was Sie wünschen.

Ein Jahresplan kann aus unten folgenden Elementen bestehen:

– Prognose
– Haushaltsmittelverfolgung Budget
– Vorbereitung des Jahresberichtes
– Mitarbeitergespräche
– Weihnachtsfeier
– Teamsitzungen
– Direktionstagungen
– Management Sitzungen
– Finanzprognosen
– Strategieumsetzung
– Marketing Plan
– Berichterstattungsfrist / Behörden
– Priorität auf Anstrengungen in der lokalen Regierung oder politischen Erfordernisse für Ergebnisse
– Anstoß-Aktivität ehe Sie ein neues Produkt / Aktivität starten
– Vorbereitungen auf das kommende Jahr

Check Liste für den Jahresplan

Sie können folgende Elemente zu Ihrem Jahresplan hinzufügen:
– Prognose
– Haushaltsmittelverfolgung Budget
– Vorbereitung des Jahresberichtes
– Mitarbeitergespräche
– Weihnachtsfeier
– Team Konferenzen
– Direktionstagungen
– Quartals-Management Sitzungen
– Team Sitzungen
– Budget
– Strategie
– Vertragserfüllung
– Business Plan
– Operative Ziele
– Anträge von den Behörden in Bezug auf Fristen für Berichte
– Aussagen auf die Sie warten müssen, bevor Sie Entscheidungen treffen können.
– Gewinnziel der Gruppe für die Unternehmen der Gruppe
– Politische Anforderungen für Erfolge oder Priorität auf Anstrengungen bei den lokalen Behörden, zum Beispiel.
– Saisonale Überlegungen – zum Beispiel. Hauptsaison Zeiten (in der Reisebranche) Internationale Messen (in der Modeindustrie)
– Jahresbericht oder Zwischenbericht kurz vor den Sommerferien
– Anstoß-Aktivität genau nach den Sommerferien
– Vorbereitung des Jahresplan für das kommende Jahr